Welcher Anzug ist der Richtige für die Hochzeit?

 Zur Hochzeit sollte das Brautpaar eine farblich harmonische Einheit bilden. Aus diesem Grunde sollte der Anzug des Bräutigams unbedingt auf den Stil und die Farbe des Brautkleides abgestimmt sein. Unter Umständen spielt bei der Anzugwahl des Bräutigams auch die Größe des Festes eine Rolle.
Auch die Tageszeit und der Rahmen der Hochzeit bestimmen die Auswahl des Anzuges! So dürfen laut Etikette für Feierlichkeiten am Morgen der Cut oder Stresemann getragen werden, am Nachmittag der Smoking oder Frack. Wer es einheitlich wünscht, kann für den gesamten Tag einen Hochzeitsanzug tragen. Cut (mit Stresemann-Hose) werden heutzutage seltener gewählt, stattdessen fällt die Wahl meist auf den Hochzeitsanzug und als Abendgarderobe gegebenenfalls auf den Smoking oder den Frack.
Um Ihnen die richtige Wahl zu ermöglichen, möchten wir Ihnen kurz die verschiedenen Anzugsarten vorstellen:

Aktualisiert: 12.02.2017

Inh. Andrea Seiler · Bahnhofstraße 4 · 01744 Dippoldiswalde ·
Tel.: 0 35 04 - 61 97 75 / 0176 729 22 593
Wir beraten Sie von Montag - Samstag ausschließlich nach Termeinvereinbarung,
da wir Ihnen die gewohnt hohe Beratungsqualität in privater Atmosphäre bieten möchten.
facebook